Blockchain-Experten werfen einen Blick auf Russlands umstrittene Coronavirus-Tracking-App

Experten schlagen vor, dass die Blockchain-Technologie eine bessere Lösung für den Umgang mit Coronavirus-bezogenen Daten in Russland gewesen sein könnte.

Die Moskauer COVID-19-App wird von Google Play abgerufen

Am 25. März erschien im Google Play Store eine App namens “Social Monitoring”. Gemäß der Beschreibung der Bitcoin Code App wurde sie für die soziale Überwachung sowie für den Zugang zu Rettungsdiensten entwickelt.

Benutzer bemerkten bald, dass für die App viele vertrauliche Berechtigungen erforderlich waren, darunter Geolocation, Bluetooth-Pairing, biometrische Daten und Anrufe. Insbesondere wurden die Daten auch offen ohne Verschlüsselung übertragen. Die Gegenreaktion gegen die App führte am Morgen des 1. April zu einer 1-Stern-Bewertung bei Google Play. Später an diesem Tag verschwand die App vollständig aus dem Store.

Blockchain eine bessere Alternative

Russland ist nicht das einzige Land, das von dieser Krise betroffen ist. Regierungen auf der ganzen Welt stehen angesichts der Coronavirus-Pandemie vor schwierigen Entscheidungen. Es besteht die Notwendigkeit, mit dem Virus infizierte Personen zu verfolgen. Dies ist jedoch schwierig zu erreichen, ohne die Privatsphäre und Sicherheit des Einzelnen zu beeinträchtigen. Um dieses Dilemma zu lösen, untersuchte Cointelegraph, ob Experten der Ansicht sind, dass die Blockchain-Technologie eine praktikable Lösung darstellen könnte.

Bitcoin

Dr. Javier Estrella, CTO von GeoDB, glaubt, dass die Welt gerade erst den Wert des verteilten Vertrauens erkennt:

„Die überwiegende Mehrheit der Menschen fängt gerade erst an, verteilte Hauptbuchtechnologien zu verstehen, und dass die Hauptvorteile nicht in den technischen Lösungen liegen, sondern in den Ansätzen, die zu ihnen führen. Im Wesentlichen gibt es eine Funktion, die in Systemen, die mit diesen Technologien erstellt wurden, auffällt: verteiltes Vertrauen, und dies ist etwas völlig Neues. “

Darüber hinaus stellte er fest, dass die Bürger keine Garantie dafür haben, dass gesammelte Daten nicht missbraucht oder misshandelt werden:

“Wer kann den Bürgern garantieren, dass diese Daten nur zur Bewältigung der aktuellen Gesundheitskrise verwendet werden und dass die von den Ländern veröffentlichten Daten nicht geändert wurden?”

Igor Chugunov, Gründer und CEO der Blockchain-Plattform CREDITS (CS), glaubt:

„Ein Blockchain-basiertes Register von COVID-19-Patienten würde maximal objektive Daten enthalten, die weder der Patient noch der Anbieter fälschen könnten. Gleichzeitig bieten kryptografisch gesicherte dezentrale Daten maximalen Schutz der Privatsphäre. “

Ethereums wahnsinnige Rallye wird von Bären bei Bitcoin Code vereitelt

Ethereums wahnsinnige Rallye wird von Bären vereitelt; ist ein Kapitulationsabwurf im Anflug?

Der Aufwärtstrend von Ethereum im Jahr 2020 erlaubte es der ETH, eine stark bullishe Marktstruktur zu schmieden, von der viele Analysten erwartet hatten, dass sie eine massive parabolische Rallye auslösen würde. Diese bullische Möglichkeit läuft nun jedoch Gefahr, entkräftet zu werden, da das Krypto über Nacht auf einer wichtigen Ebene abgelehnt wurde.

Im Moment verfolgt die ETH Bitcoin und die aggregierten Krypto-Märkte fest, was bedeutet, dass ihre nächste grosse Bewegung wahrscheinlich davon abhängen wird, wo BTC als nächstes hingeht. In naher Zukunft ist es bei Bitcoin Code wahrscheinlich, dass Ethereum noch einen deutlich weiteren Rückgang zu verzeichnen haben wird, da die Kryptowährung auf einem kritischen Widerstandsniveau abgelehnt wurde.
Ethereum hält sich nicht über 190 Dollar, da die Krypto-Märkte einem weitreichenden Abschwung entgegensehen.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichts handelt Ethereum knapp 2 % unter seinem aktuellen Preis von 188 Dollar, was einen bemerkenswerten Rückgang von den über Nacht festgelegten Tageshöchstständen von etwa 195 Dollar bedeutet.

Die ETH erreichte diese Niveaus, als sie über Nacht eine massive Blitz-Rallye erlebte, die fast augenblicklich zu einer entschiedenen Ablehnung führte, die mit dem starken Anstieg der BTC auf über 9.600 Dollar einherging, der ebenfalls zu einer starken Ablehnung führte.

Analysten äußern nun eine gewisse kurzfristige Baisse, wenn es um die ETH geht. CryptoGainz sagte seinen Anhängern, dass er glaubt, dass die Krypto bald einen starken Rückzug auf ein Minimum von $180 erleben wird.

„Das sieht nach einem erneuten Test der Spitzenklasse aus, der an der ETH abgelehnt wird. Und es würde nur die Höchststände ausräumen. Ich bin nicht gut mit Rückzugszielen, aber mindestens 180 Dollar“, erklärte er.

Das sieht aus wie ein Wiederholungstest der Spitzenklasse, der bei $eth abgelehnt wird.

Und es würde nur die Höchststände ausgleichen

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die ETH, falls sie kurzfristig einen Rückzug auf dieses Niveau erlebt, die Gewinne von nur etwa zwei Tagen wieder zunichte gemacht haben wird.
Ein Ausbleiben des Durchbruchs über $195 könnte bedeuten, dass massive Verluste drohen.

Die 195 Dollar scheinen in den letzten Jahren ein kritisches Widerstandsniveau für Ethereum zu sein, wobei Brüche oberhalb dieses Niveaus parabolische Gewinne katalysieren, während Rückgänge unterhalb dieses Niveaus zur Kapitulation führen.

HornHairs, ein weiterer angesehener Kryptowährungs-Analyst auf Twitter, sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über dieses Niveau und erklärte, dass die Bedeutung der Reaktion der ETH auf dieses Niveau nicht auf die leichte Schulter genommen werden dürfe.

„Na gut, lassen Sie uns weitermachen und feststellen, wie wichtig dieses Niveau hier für die ETH ist… Wir haben von diesem Punkt aus Bewegungen zu ATH gesehen und bewegen uns dann auf Zyklustiefs, nachdem sie durchbrochen wurde. All das bedeutet, dass dieses Niveau nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte, wenn der Preis sich gegen es befindet“, erklärte er, während er auf das untenstehende Diagramm zeigte.

ENTWICKLUNG

Lassen Sie uns nun feststellen, wie wichtig dieses Niveau für die ETH ist…

Wir haben gesehen, wie von diesem Punkt aus auf ATH umgeschaltet wird und dann, nachdem er durchbrochen wurde, auf Zyklustiefs umgeschaltet wird.

All das bedeutet, dass dieses Niveau nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte, wenn der Preis sich gegen ihn richtet

Die kommenden Tage und Wochen sollten klären, ob Ethereum in der Lage sein wird, dieses Niveau zu überwinden, oder ob die entschiedene Ablehnung, die es hier über Nacht erfahren hat, einen großen Ausverkauf auslösen wird.

ADSactly Crypto: Was ist Liquidität in Kryptowährung?

Cryptocurrency versucht immer noch, in verschiedenen Branchen und Anwendungsfällen Fuß zu fassen. Momentan wird der Großteil der Investitionen in Gewinn- und Verlustmitnahmen über Börsen getätigt, da die Leute sie als spekulativen Vermögenswert handeln.

Ein großer Teil des Kryptowährungswerts entsteht im Moment durch den Kauf und Verkauf für verschiedene Altcoins oder Fiat-Paare und durch den Versuch, mit der Absicht, Gewinne zu erzielen, Spitzen- und Tiefstände auf dem Markt zu überwinden .

Preis besessen

Wenn Sie sich nur mit Kryptowährung für das Geld beschäftigen, sollten Sie Swingtrading und Daytrading diesen Link zum Schwerpunkt Ihrer Energie machen. Sie würden sich an Börsen aufhalten und Informationen zu Markt- und Preisänderungen verfolgen.

Sie werden unzählige Inhalte, Websites, YouTube-Kanäle und mehr sehen, die sich ausschließlich mit dem Preis und den Kursbewegungen von Kryptowährungen befassen und was dies für Investoren bedeutet.

Einer der kritischen Faktoren beim Kauf einer Kryptowährung sowie bei Preisänderungen ist die Menge der verfügbaren Liquidität. Ich bin mir sicher, dass Sie diesen Begriff schon einmal gehört haben. Was genau ist also Marktliquidität in Bezug auf Kryptowährung und wie wirkt sie sich auf den Preis von Münzen aus?

Werfen wir einen Blick darauf!

Was ist Liquidität?

Die Liquidität bezieht sich darauf, wie viel eines Vermögenswerts auf dem Markt zum Verkauf verfügbar ist und wie einfach es ist, einen Vermögenswert gegen Bargeld umzutauschen (zu kaufen oder zu verkaufen), ohne dass sich dies auf den Preis des Vermögenswerts auswirkt.

Je mehr Liquidität auf dem Markt vorhanden ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausrutschens, was bedeutet, dass sich der Preis aufgrund eines durchlaufenden Großauftrags ändert.

Wenn Sie beispielsweise einen großen STEEM-Kaufauftrag tätigen, kann dies den Preis erhöhen und Sie erhalten weniger Steuern für Ihr Buy-in

Auf der anderen Seite könnte der Verkauf eines Großauftrags den Preis drücken und Ihnen weniger für Ihren Verkauf bringen

Die Anleger möchten ein Verrutschen so weit wie möglich vermeiden und sich die Orderbücher an den Börsen ansehen, um festzustellen, wie viel Liquidität zu einem bestimmten Preis verfügbar ist, bevor sie einkaufen oder verkaufen.

Warum ist Liquidität wichtig?

In Bezug auf die Kryptowährung ist die Liquidität knapp und ein Marco-Problem für den gesamten Raum. Wäre dies nicht der Fall, würden wir die massiven Preisschwankungen nicht als Synonym für Raum sehen.

Australisches Krypto-Ökosystem Bitcoin Circuit erweitert sich mit Binance Eyes Antipodean Shores

Binance mit Sitz in Malta bereitet sich auf die globale Vorherrschaft in der Kryptoindustrie vor. Welche Marktstimmung auch immer im Moment vorherrscht, das Unternehmen wurde nicht abgeschreckt, da es Berichten zufolge antipodische Ufer für seinen nächsten Krypto-Austausch beobachtet.

Binance Bitcoin Circuit verzweigt sich nach außen

Laut australischem Krypto Outlet Bitcoin Circuit Micky sagte Binance-Chef Changpeng Zhao, dass das Unternehmen aktiv nach einer australischen Niederlassung der Börse sucht. Die Filiale sprach diese Woche in einem Interview in Singapur mit CZ, als sie mehr Details über antipodische Ambitionen herausfand.

Der Bericht fügte hinzu, dass eine „Lite“-Version der Börse bereits in Oz tätig ist, aber nur begrenzte Dienstleistungen anbietet, die eine Auswahl an Münzen bieten, die in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften in bar verkauft werden. CZ hinzugefügt;

„Wir prüfen verschiedene Optionen, um Binance Australia zu aktivieren, es ist vielleicht nicht dieses Jahr, so hoffentlich Anfang nächsten Jahres, irgendwann werden wir es einschalten.“

Es gab keinen festen Zeitrahmen für den Start nach unten, aber es wird erwartet, dass es die zweite Hälfte des nächsten Jahres sein wird. Binance wird sich wahrscheinlich auf größere Märkte konzentrieren, bevor es in Australien mit einer wachsenden Krypto-Penetration startet. Die Regierung hat eine kryptographische Haltung eingenommen, und die Szene entwickelt sich langsam.

Der rätselhafte CEO des Austauschs traf sich mit dem südaustralischen Premierminister Steven Marshall bereits im August, als Adelaide als idealer Ort für BUIDL‘, eine Blockkettenstadt, befördert wurde.

In dieser Woche fand in der südlichen Hauptstadt ein erstes Tech- und Blockchain-Event mit dem Titel „SouthStart“ statt, das sich stark auf Krypto und seine Zukunft in Australien konzentrieren wird. Mit zunehmendem Bekanntheitsgrad wird die Zahl der Verkaufsstellen, die Kryptozahlungen akzeptieren, steigen, und Adelaide ist eine Stadt, die bereits an Bord ist.

Krypto Australien wächst stetig an

Laut der ersten Forschungsumfrage des Landes, dem Independent Reserve Cryptocurrency Index (IRCI), besitzen 17% der Aussies bereits Krypto. Die Studie zielt darauf ab, das Verständnis, das Vertrauen und das Vertrauen Australiens in Krypto-Assets sowie die Adoptionsperspektiven im gesamten Inselstaat zu untersuchen.

Die Forschung ergab, dass über ein Drittel der Jahrtausende und mehr als ein Viertel der Generation Zs bereits eine Form von Digital Asset besitzen. IRCI CEO Adrian Przelozny fügte hinzu;

„Wie der Immobilienmarkt für die Generationen vor ihnen, sehen jüngere Australier Kryptowährung als eine Methode, um ihren Gesamtvermögen langfristig zu steigern.“

Andere Ergebnisse der Umfrage besagen, dass jeder fünfte Ausländer wahrscheinlich in den nächsten sechs Monaten Krypto kaufen wird und die Mehrheit der unter 44-Jährigen glaubt, dass Krypto von Menschen und Unternehmen allgemein akzeptiert wird. Die Rentner waren erwartungsgemäß skeptischer und dachten, dass sie in Zukunft nicht mehr abheben würden.

Der IRCI verglich Australiens Verständnis, Vertrauen und Zuversicht in die Kryptowährung mit 42 von 100 möglichen Punkten, wobei Przelozny es als eine Zahl bezeichnete, die Optimismus und eine Reifung der Kryptoindustrie zeigte.