ADSactly Crypto: Was ist Liquidität in Kryptowährung?

Cryptocurrency versucht immer noch, in verschiedenen Branchen und Anwendungsfällen Fuß zu fassen. Momentan wird der Großteil der Investitionen in Gewinn- und Verlustmitnahmen über Börsen getätigt, da die Leute sie als spekulativen Vermögenswert handeln.

Ein großer Teil des Kryptowährungswerts entsteht im Moment durch den Kauf und Verkauf für verschiedene Altcoins oder Fiat-Paare und durch den Versuch, mit der Absicht, Gewinne zu erzielen, Spitzen- und Tiefstände auf dem Markt zu überwinden .

Preis besessen

Wenn Sie sich nur mit Kryptowährung für das Geld beschäftigen, sollten Sie Swingtrading und Daytrading diesen Link zum Schwerpunkt Ihrer Energie machen. Sie würden sich an Börsen aufhalten und Informationen zu Markt- und Preisänderungen verfolgen.

Sie werden unzählige Inhalte, Websites, YouTube-Kanäle und mehr sehen, die sich ausschließlich mit dem Preis und den Kursbewegungen von Kryptowährungen befassen und was dies für Investoren bedeutet.

Einer der kritischen Faktoren beim Kauf einer Kryptowährung sowie bei Preisänderungen ist die Menge der verfügbaren Liquidität. Ich bin mir sicher, dass Sie diesen Begriff schon einmal gehört haben. Was genau ist also Marktliquidität in Bezug auf Kryptowährung und wie wirkt sie sich auf den Preis von Münzen aus?

Werfen wir einen Blick darauf!

Bitcoin

Was ist Liquidität?

Die Liquidität bezieht sich darauf, wie viel eines Vermögenswerts auf dem Markt zum Verkauf verfügbar ist und wie einfach es ist, einen Vermögenswert gegen Bargeld umzutauschen (zu kaufen oder zu verkaufen), ohne dass sich dies auf den Preis des Vermögenswerts auswirkt.

Je mehr Liquidität auf dem Markt vorhanden ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausrutschens, was bedeutet, dass sich der Preis aufgrund eines durchlaufenden Großauftrags ändert.

Wenn Sie beispielsweise einen großen STEEM-Kaufauftrag tätigen, kann dies den Preis erhöhen und Sie erhalten weniger Steuern für Ihr Buy-in

Auf der anderen Seite könnte der Verkauf eines Großauftrags den Preis drücken und Ihnen weniger für Ihren Verkauf bringen

Die Anleger möchten ein Verrutschen so weit wie möglich vermeiden und sich die Orderbücher an den Börsen ansehen, um festzustellen, wie viel Liquidität zu einem bestimmten Preis verfügbar ist, bevor sie einkaufen oder verkaufen.

Warum ist Liquidität wichtig?

In Bezug auf die Kryptowährung ist die Liquidität knapp und ein Marco-Problem für den gesamten Raum. Wäre dies nicht der Fall, würden wir die massiven Preisschwankungen nicht als Synonym für Raum sehen.